Casino-Glückspilz in Bremerhaven gewinnt gigantische Summe

Rekordgewinn in der Spielbank Bremerhaven

Es gibt so Tage im Leben, an denen passt einfach Alles zusammen. Wenn heutzutage ein Unternehmer einem Menschen erzählt, dass es in Deutschland durchaus möglich sei, aus gerade einmal 25 Euro insgesamt 113.000 Euro zu machen, so würde dieser Mensch dem Unternehmer wohl deutlich den Vogel zeigen und diesen auslachen.

In der Tat, wer sich die wirtschaftliche Lage der Bundesrepublik Deutschland einmal näher betrachtet und die Zinsen auf Sparguthaben und Investments berücksichtigt, der wird dem Unternehmer aus Bremerhaven wohl kaum Glauben schenken können. Über den Unglauben indes wird der Unternehmer aus Bremerhaven, der sich wohl zweifelsohne als regelrechter Glückspilz bezeichnen darf, seinerseits herzlich lachen können.

Ein wenig Glück war in der Tat im Spiel und der Unternehmer hat mitnichten die 25 Euro in ein Investment gesteckt, welches innerhalb von kürzester Zeit den gigantischen Betrag von 113.000 Euro abgeworfen hat wobei das Wort Investment in diesem Zusammenhang schon eine kleine Rolle spielt.

Rekordgewinn in der Spielbank Bremerhaven

Die 25 Euro wird der Unternehmer wohl über gehabt haben. Anders ist es nicht zu erklären, dass der Mann die Spielbank, die sich gegenüber des Stadttheaters am Bremerhavener Theodor-Heuss-Platz befindet, betrat und sein Glück versuchte. Einen guten Ort für das Glücksspiel hat er sich in der Tat ausgesucht auch wenn er sich wahrscheinlich nicht hätte träumen lassen, dass er mit dem Betreten der Spielbank sein Leben massiv verändern würde.

Seit dem Jahr 1982 existiert dieses Haus bereits in Bremerhaven und ob der Mann zuvor schon einmal dort gewesen ist bleibt an dieser Stelle ungeklärt. Es spielt letztlich auch keine Rolle denn der Mann gewann mit gerade einmal 25 Euro Einsatz den Jackpot in Höhe von 113.000 Euro. Dies ist der höchste Bargeldgewinn, den dieses Haus jemals in seiner Geschichte verzeichnen konnte. Dementsprechend hoch war auch die Aufmerksamkeit, die der glückliche Gewinner seitens des Anbieters auf sich zog.

Allgemeine Freude über den Rekord

Peter Schneider, seines Zeichens Direktor der Spielbank, gratulierte dem Glückspilz als Erster und gab seiner Freude über diesen Rekord deutlich Ausdruck. Das Knallen der Champagnerkorken ist mit Sicherheit ein Geräusch, welches ein Mensch in diesem Casino nicht zu häufig hören wird aber Peter Schneider freute sich mit dem Gast für dessen sensationellem Gewinn.

Ob diese Freude angesichts der Tatsache dass die Spielbank den Betrag letztlich ja auszahlen muss, ehrlich ist oder nicht wird ebenfalls ungeklärt bleiben. Fakt ist jedoch, dass sowohl unter den Gästen als auch unter den Mitarbeitern die Stimmung über den Gewinn des Unternehmers enorm gut war. Das großzügige Trinkgeld, welches der Glückspilz verteilte, dürfte hierbei ebenfalls eine kleine aber nicht unwichtige Rolle gespielt haben.

Bezüglich des Namens von dem glücklichen Gewinner gab Peter Schneider keine Auskunft. Dies ist auch datenschutzrechtlichen Gründen auch nicht möglich. Ebenso stumm verhielt sich der Glückspilz im Hinblick auf die Zukunftspläne, was mit dem großen Gewinn letztlich angefangen wird. Einen kleinen Dämpfer gibt es dennoch für alle Glücksjäger, die es dem Unternehmer aus Bremerhaven gleich tun wollen. Derartig hohe Beträge wie der jackpot über 113.000 Euro sind nicht in jedem Casino möglich. Lediglich Anbieter, die über eine staatliche Konzession verfügen, bieten diese großartige Möglichkeit für ihre Glücksjäger in ihrem Haus.

Der Glückspilz, der eben jene Spielbank mit der entsprechenden Konzession betrat, spielte eine Kombination aus Sonder- und Freispielen, was ihm letztlich den großen Treffer einbrachte. In Zukunft dürfte sich das Casino in Bremerhaven wohl wieder vermehrt über einen Besucherandrang freuen, da der Gewinn einer derartig hohen Summe wohl auch als gute Werbung für das Haus angesehen werden kann. Unter diesem Gesichtspunkt dürfte die Freude dese Direktors wohl doch ehrlich gemeint sein.

Die vier Hauptjackpots haben bereits jetzt wieder einen Stand von knapp 35.000 Euro, so dass die Chancen auf den nächsten großen Treffer nicht gerade gering sind. Überdies gibt es in der Spielbank Bremerhaven zudem noch 80 Slot-Automaten sowie Automaten mit Bingo und Multi-Roulette. Für Glücksjäger bedeutet dies, dass die Auswahl für einen guten Glücksspielabend in der Spielbank Bremerhaven gut getroffen ist.

1 2 3 4 5
Casino-Glückspilz in Bremerhaven gewinnt gigantische Summe
5.00 (100%) 2 votes
Danke für lhre Wertung!
Von Engelbert Breitner | 24. September 2018 | Kategorien: Casinos, Nachrichten |

Über den Autor: Engelbert Breitner

Engelbert Breitner
Das Online Glücksspiel ist für mich die beste Erfindung seit Pac Man. So bin ich froh darüber, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Meine bevorzugten Casinospiele sind Roulette, Black Jack und natürlich Spielautomaten. Meine Casino Erfahrungen möchte ich hier mit vielen gleichgesinnten Usern teilen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar