Brandheiß: EUcasino bald mit Merkur Spielen!

Merkur SpielenDass wir das EUcasino wirklich gern haben, beweist unser Test. Das SkillOnNet Casino glänzt mit sagenhaften Bonusangeboten, einer verdammt hohen Auszahlungsquote, einem modernen Design, es ist als mobiles Casino nutzbar und bietet obendrauf noch PayPal als Bezahlmethode an. Was kann der Spieler sich von einem seriösen Online Casino mehr wünschen? Das haben wir auch gedacht, doch wie wir soeben aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, setzt das EUcasino bzw. SkillOnNet noch einen obendrauf. Denn bald werden wir in diesem bei deutschen Spielern sehr beliebten Casino auch noch die bekannten Spielautomaten von Merkur vorfinden!

Merkur begibt sich ins Online Casino Geschäft

Welcher Liebhaber von Spielautomaten kennt sie nicht die Spielautomaten mit der Merkur Sonne? Magic Mirror, Jollys Cap und Eye of Horus sind nur einige wenige Slots, die Merkur/Gauselmann offline in landbasierten Spielhallen und nun auch im Internet berühmt gemacht haben. Technisch einwandfrei vergnügen sich die Spieler über lange Zeit an den Automaten mit den hohen Auszahlungsquoten. Der B2B-Casino-Anbieter SkillOnNet gab heute bekannt, dass nunmehr eine Partnerschaft mit Edict egaming eingegangen worden ist – dem weltweiten exklusiven Anbieter von Merkur Spielautomaten. SkillOnNet ist bei den Online-Spielern für Casinos mit modernster Technik bekannt. Schon heute verfügt SkillOnNet über Casino Lizenzen in Großbritannien, Malta, Dänemark und Schleswig-Holstein (!).

Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit und werden am Ball (oder am Spielautomat?!) bleiben und weiter berichten!

1 2 3 4 5
Brandheiß: EUcasino bald mit Merkur Spielen!
4.75 (95%) 4 votes
Danke für lhre Wertung!
Von Gerda Hartig | 20. August 2015 | Kategorien: Casino Spiele, Nachrichten | Labels: , , , , |

Über den Autor: Gerda Hartig

Gerda Hartig
Nein, Frauen spielen in Online Casinos nicht nur Rubbellose oder Bingo. Und auch ansonsten bin ich alles andere als politisch korrekt. Ich sage was Sache ist in den Online Casinos, bei den Herstellern der Casinospiele und bei der Politik, welche den Spielerschutz vorschiebt, um doppelt abkassieren zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar