Der bekannte Spruch „money makes the world go round“ hat im digitalen Zeitalter nichts von seiner Bedeutung eingebüßt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die gängigsten Online Casino Zahlungsmethoden vorstellen, damit Sie bei der großen Fülle der Angebote in der Online Glücksspielwelt nicht den Überblick verlieren.

Casinobonus360 Zahlungsmethoden

Vor dem Bargeld gab es in der Geschichte der Menschheit viele gängige Zahlungsmethoden. Die Menschen in Mikronesien zahlten einst mit Steingeld, in Neuguinea konnte man mit Ring- und Schmuckgeld einkaufen. Der Kreativität des Homo Sapiens bei der Erfindung von Zahlungsmitteln schienen keine Grenzen gesetzt. Weitere Zahlungsmittel in der Geschichte waren Pelze, Zigaretten, Steine, Salz, Gerste, Schnecken und vieles mehr.

Mittlerweile wird auch das Bargeld schrittweise immer weiter von modernen und digitalen Bezahlsystemen abgelöst. So findet beispielsweise das öffentliche Leben in den USA oder Schweden fast komplett ohne Bargeld statt. Viele Händler in Skandinavien akzeptieren nur noch Kreditkarten oder andere bargeldlose Zahlungsmethoden. Genau deswegen ist es auch kein Zufall, dass einige der bekannten Online Casino Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel Trustly, in Schweden entwickelt wurden.

Wenn Sie heute im Online Casino Ihrer Wahl Geld einzahlen möchten, können Sie mit Bargeld herzlich wenig anfangen. Sie müssen sich für eine der gängigsten Online Casino Zahlungsmethoden entscheiden. Bei dieser Wahl wollen wir Sie aber nicht im Regen stehen lassen. Es gibt nämlich erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern, vor allem was Sicherheit, Gebühren und Geschwindigkeit angeht. Aber schauen wir uns doch mal genauer an, was die Online Casino Zahlungsmethoden 2019 so zu bieten haben.

Ein kleiner Tipp am Rande von uns: Informieren Sie sich beim Casino Ihrer Wahl unter den AGB oder auf der Seite über Zahlungsmethoden immer darüber, ob eine Zahlungsmöglichkeit sowohl für eine Casino Einzahlung als auch für eine Auszahlung zugelassen ist. Oft gibt es hier Unterschiede in der Verfügbarkeit.

Die wichtigsten Online Bezahlsysteme im Überblick

Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung dürfte den meisten Usern bekannt sein. Diese Zahlungsmethode erledigt alles Notwendige mittels eines Überweisungsformulars innerhalb des Online Casinos. Die Abwicklung der Transaktion erfolgt über das eigene Bankkonto, deswegen müssen beim Casino leider auch sicherheitsrelevante Daten wie PIN oder TAN angegeben werden, die normalerweise nur auf der Seite der Bank preisgegeben werden. Allerdings betont die Betreiberfirma Sofort AG immer wieder, dass diese Daten ausschließlich über ein gesichertes Zahlungsformular übermittelt werden. Dazu verfügt das Unternehmen mittlerweile über das begehrte deutsche TÜV-Siegel, höchste Sicherheitsstandards sind somit garantiert. Für alle, die keine Lust auf eine aufwändige Registrierung bei einem Drittanbieter haben, ist die Sofortüberweisung immer noch die erste Wahl. Echtgeld steht innerhalb von Minuten zur Verfügung und man kann sofort mit dem Online Glücksspiel beginnen. Ein Casino, das die Sofortüberweisung anbietet, ist das Casino Extra.

Mehr zur Sofortüberweisung

PayPal

PayPal wurde im Jahr 2000 in Kalifornien ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile weltweit als einer der führenden Online Bezahldienste etabliert. Bei PayPal hat der User ein virtuelles Konto und seine Identität wird per E-Mail-Adresse definiert. Eine Kontonummer gibt es nicht und PayPal übernimmt auch nicht die Funktion eines Treuhänders, lediglich die Zahlungsabwicklung wird übernommen. Der Bezahldienst gilt als sicher und gewährt wirklichen Käuferschutz, was gerade in der Welt des Online Gaming von großer Wichtigkeit ist. Kunden in Deutschland, die ihr PayPal-Konto mit ihrem Bankkonto oder einer Kreditkarte verknüpft haben, müssen das Konto nicht mal extra aufladen. Bei Bezahlung wird das Geld schlicht und einfach vom Referenzkonto via Lastschriftverfahren abgebucht. Ein Casino, das PayPal als Bezahlmethode akzeptiert, ist zum Beispiel das Mr. Green Casino, ein echter Veteran mit großer Erfahrung im Casinogeschäft.

Zu den PayPal Casinos

Trustly

Trustly ist eine der Online Casino Zahlungsmethoden, mit denen Sie komplett ohne Anmeldung oder Registrierung in virtuellen Casinos loslegen können. Das schwedische Unternehmen gibt es seit 2008 und es genügt dank wertvoller Lizenzen von renommierten Finanzaufsichtsbehörden in Schweden und sogar dem deutschen TÜV höchsten Sicherheitsstandards. Der Bezahldienst ist gebührenfrei und immer mehr Casinos bieten mittlerweile einen Trustly Pay N Play Bonus an. Um den Dienst zu nutzen, brauchen Sie nur ein Online Banking-Konto, nicht aber eine extra Registrierung bei Trustly. Trustly arbeitet mit fast allen namhaften Bankinstituten in Deutschland und Österreich zusammen. Wollen Sie bei einem Casino einzahlen, werden Sie zu Trustly weitergeleitet und müssen die Zugangsdaten Ihrer Online Banking bereithalten. Nach Eingabe einer TAN kann es sofort losgehen, das Transaktionsmodul kann bei Bedarf sogar Registrierung bzw. Anmeldung im Casino selbstständig im Hintergrund erledigen. Die Anonymität und die blitzschnelle, kostenlose Ein- und Auszahlung sprechen definitiv für Trustly. Ein bekanntes Casino, das voll auf Trustly setzt, ist zum Beispiel SchnellWetten, das zur bekannten schwedischen Betsson Group gehört. Hier ist der Name Programm!

Zu den Trustly Casinos

Paysafecard

Eine weitere beliebte Online Casino Zahlungsmethode ist die Paysafecard. Diese gewährt bei der Bezahlung völlige Anonymität, das Anlegen eines Kontos wie beispielsweise bei PayPal, Skrill oder Neteller entfällt komplett. Zudem ist sie teilweise landbasiert, was viele Nostalgiefreunde freuen dürfte. So erwirbt der Kunde die Paysafecard zu einem festen Betrag im „echten Leben“ – zum Beispiel im Supermarkt oder an einer Tankstelle – und findet darauf eine Nummer, die er bei der Bezahlung eingibt. Der Bezahldienst ist für die User prinzipiell gebührenfrei, allerdings müssen die Händler Gebühren zahlen, die leider manchmal an die User weitergegeben werden. Zu beachten ist, dass die Paysafecard nur für Online Casino Einzahlungen genutzt werden kann, die Auszahlung muss auf anderem Weg erfolgen. Trotz der Gebühren und der fehlenden Möglichkeit zur Auszahlung schwören viele Online Spieler auf diese Methode. Anonymität ist in unserer digitalen Gesellschaft ein hohes Gut und hat eben ihren Preis. Ein Anbieter ist zum Beispiel Betway, der die Paysafecard als Online Casino Zahlungsmethode anbietet.

Paysafecard Casinos

Bitcoin

Die Krytowährung Bitcoin ist vor allem in der jüngsten Vergangenheit in aller Munde und hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte und Wertanstieg hingelegt. Daher ist es nur logisch, dass die digitale Währung auch als Online Casino Zahlungsmethode verwendet wird. Bitcoin ist ein dezentrales Währungssystem, Banken oder Staaten sind nicht in den Handel involviert. Um Bitcoin sinnvoll als Zahlungsmethode in Online Casinos zu verwenden, benötigen Sie ein sogenanntes Wallet, ein virtuelles Portemonnaie. Manche Online Casinos arbeiten sogar direkt mit den Wallets zusammen, zur Einzahlung benötigen Sie deswegen nicht mal zuvor erworbene Bitcoins. Problematisch ist aber, dass die Kryptowährung starken Kursschwankungen unterliegt. Für kurzfristige Transaktionen ist Bitcoin aber vor allem wegen der Anonymität dank der Blockchain-Technologie interessant. Bei dieser Online Casino Zahlungsmethode müssen keine Konto- bzw. Kreditkartendaten preisgegeben werden. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Bearbeitungszeit und die Fälschungssicherheit. Sie sollten diese Zahlungsmethode auf jeden Fall beobachten. Ein bekanntes Casino, das aktuell Bitcoin akzeptiert, ist beispielsweise NetBet und natürlich der Pionier in diesem Bereich, Bitstarz, der auch andere Kryptowährungen wie Litecoin und Ethereum anbietet.

Bitcoin Casinos

Skrill

Skrill ist eine weitere Online Casino Zahlungsmöglichkeit, die sich sehr großer Beliebtheit erfreut. Skrill war früher als Moneybookers bekannt, seit dem Jahr 2013 gibt es den heute geläufigen Firmennamen. Skrill gehört – genau wie auch Neteller und Paysafecard – zur riesigen Paysafe Group. Die Nutzer müssen bei Skrill zunächst ein Konto eröffnen, können dann Geld einzahlen und anschließend loslegen. Die Einzahlung kann auf vielfältige Weise erfolgen, zum Beispiel mit normaler Banküberweisung, Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Mittlerweile können Sie Ihr Skrill-Konto auch mit einem Bankkonto verknüpfen, was den Vorteil bietet, dass auch eine Skrill Casino Auszahlung abgewickelt werden kann. Die Anmeldung bei Skrill ist grundsätzlich kostenlos, allerdings entstehen bei Transaktionen Gebühren. Oftmals übernimmt diese aber der Händler, der mit Skrill zusammenarbeitet. Das Hauptargument für die Nutzung von Skrill sind die hohen Sicherheitsstandards, vor allem im Online Gaming Bereich. Ein Casino, das Skrill akzeptiert, ist beispielsweise das beliebte Casino mit dem Mann im grünen Anzug, Mr Green.

Skrill Casinos

Neteller

Den Bezahldienst Neteller gibt es schon seit dem Jahr 1999, ein alter Hase sozusagen. Er gehört ebenfalls zur mächtigen Paysafe Group. Der Firmensitz liegt auf der Isle of Man, die viele unserer Leser wahrscheinlich durch das berühmte, alljährlich stattfindende Motorradrennen kennen. Zur Nutzung müssen Sie ein Kundenkonto eröffnen, was sehr einfach und unkompliziert ist. Im Gegensatz zu anderen Bezahlsystemen ist Neteller ein Prepaid-Dienst. Das bedeutet, Sie können nur dann bezahlen, wenn auch Geld auf Ihrem Konto bei Neteller vorhanden ist. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie nicht aus Verstehen mehr ausgeben als Sie eigentlich wollten, eine gute Absicherung also. Die Einzahlung kann auf vielfältige Weise passieren, zum Beispiel per Banküberweisung, Kreditkarte, Skrill, Paysafecard und sogar Bitcoin. Beachten Sie aber, dass es bei der normalen Banküberweisung schon mal ein paar Werktage dauern kann. Ein Hauptargument für diese Online Casino Zahlungsmethode ist, dass man von Neteller eine Kreditkarte erhält. Diese kann dann theoretisch überall dort eingesetzt werden, wo man das Mastercard-Zeichen vorfindet. Ein Casino, das Neteller anbietet, ist bwin, ein bekannter österreichischer Buchmacher, der mittlerweile zu GVC Holdings gehört und auch Casinospiele anbietet.

Neteller Casinos

Visa

Jeder kennt den Visa-Schriftzug und natürlich auch die Kreditkartenzahlung mit Visa. Da ist es keine Überraschung, dass diese Zahlungsoption auch eine der am weitesten verbreiteten Online Casino Zahlungsmethoden darstellt. Visa hat einen gigantischen Marktanteil von 60 % am weltweiten Kreditkartenmarkt, Sie können damit fast überall bezahlen. Zur Einzahlung in Online Casinos müssen Sie nur Ihre Visa Card bereithalten. Nach Eingabe der Daten erfolgt eine kurze Überprüfung und Sie können sofort loslegen. Bei der nächsten Verwendung ist die Karte dann schon im System registriert und Sie müssen sie nur noch auswählen und den dreistelligen Sicherheitsschlüssel eingeben. Ein riesiger Vorteil von Visa ist, dass Sie über den Bezahldienst gegen Diebstahl oder Betrug abgesichert sind. Sollten Sie im Internet Opfer einer solchen Straftat werden, wird Ihnen von Visa der entstandene Schaden unter Umständen vollständig oder zum Teil zurückerstattet. Die Transaktionen mit Visa sind zudem in der Regel kostenfrei. Ein Casino, das Visa akzeptiert, ist beispielsweise das feierverrückte PartyCasino.

Visa Casinos

Mastercard

Die Mastercard wird in über 200 Ländern als Zahlungsmittel akzeptiert und gehört zu den ganz großen traditionellen Bezahldiensten. Das Unternehmen ist mit einem Börsenwert von über 200 Milliarden Dollar eines der wertvollsten überhaupt. Logischerweise ist Mastercard deswegen auch eine anerkannte Online Casino Zahlungsmethode, die von unzähligen Spielern weltweit in Online Casinos genutzt wird. Kaum ein Anbieter hat sie nicht im Programm. Einzahlungen passieren blitzschnell, Sie müssen lediglich im Casino ihrer Wahl Mastercard als Zahlungsmittel auswählen und anschließend die Daten Ihrer Karte eingeben. Auch Auszahlungen können auf diese Art und Weise erfolgen. Auch hier wird die Kreditkarte gespeichert, sodass Sie bei Ihrer nächsten Einzahlung lediglich den dreistelligen Sicherheitsschlüssel eintippen müssen. Die Transaktionen mit Mastercard sind grundsätzlich gebührenfrei. Manchmal können Sie sich sogar attraktive Boni bei der Einzahlung mit der Mastercard sichern. Ein Casino, das diese Methode akzeptiert, ist zum Beispiel das rockige Metal Casino, bei dem sogar Musiklegende und Black Sabbath Sänger Ozzy Osbourne Teilhaber ist.

Mastercard Casinos

Banktransfer

Die klassische Überweisung von einem Bankkonto zu einem anderen ist natürlich auch eine Online Casino Zahlungsmethode. Millionen User weltweit nutzen diese altbekannte und einfache Zahlungsoption, um Geld auf ihr Online Casinokonto ein- und auszuzahlen. Hat man die Zahlungsoption Banküberweisung bei einem Online Casino ausgewählt, wird man auf eine Seite mit den entsprechenden Daten weitergeleitet. Bei der eigenen Bank muss dann eine Überweisung in Auftrag gegeben werden, die den Namen des Casinos, den entsprechenden Betrag, Verwendungszweck, IBAN und BIC enthält. Bis das Geld endgültig angekommen ist, kann es mitunter drei bis fünf Werktage dauern, was einen klaren Nachteil gegenüber anderen Zahlungsmethoden darstellt. Eine Banküberweisung Auszahlung passiert im Prinzip genau umgekehrt. Transaktionen via Banküberweisung sind aber sehr sicher und die Online-Überweisungen sind mehrfach verschlüsselt. Ein Konto bei einem Drittanbieter muss auch nicht erstellt werden. Allerdings fallen bei vielen Online Casinos zusätzliche Gebühren an. Ein Online Casino, das die klassische Banküberweisung anbietet, ist etwa bet-at-home, das seine Wurzeln in unserem Nachbarland Österreich hat.

Mehr Infos zum Banktransfer

AstroPay

Die AstroPay Card ist eine virtuelle Prepaid-Kreditkarte, die besonders in Südamerika sehr beliebt ist. Die Karte wird online erworben, dem Prepaid-Prinzip entsprechend mit Geld aufgeladen, und Sie erhalten Kartennummer und Sicherheitscode per E-Mail zugesandt. In einem Online Casino müssen Sie dann nur noch AstroPay als Online Casino Zahlungsmethode auswählen und die eben erwähnten Daten eingeben. Das Geld ist augenblicklich verfügbar und Sie können sofort mit dem Spiel um Echtgeld loslegen. Auch der Erwerb der einmalig verwendbaren AstroPay Card erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden, oftmals erheblich schneller. Leider ist diese Bezahlmethode nur in Südamerika verfügbar und man kann damit auch nur Geld einzahlen und keine Casino Auszahlung veranlassen. Für die Auszahlung müssen Sie eine andere Methode wählen, was das gesamte Spielerlebnis im Internet dann kompliziert gestalten kann. Ein Online Casino, das AstroPay im Programm hat, ist zum Beispiel der britische Buchmacher William Hill. Eine gute Alternative für Spieler aus Deutschland ist hier auch die Paysafecard.

Mehr Infos zu AstroPay

EcoPayz

EcoPayz ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das von vielen Online Gamern als Bezahlmethode verwendet wird. Zur Nutzung muss man zunächst einen Account anlegen. Mit EcoPayz kann man dann anonym Ein- und Auszahlungen vornehmen. Bankdetails oder persönliche Daten werden nicht preisgegeben. Es gibt bei EcoPayz verschiedene Arten von Accounts, sie heißen Klassik, Silber, Gold, Platin und VIP. Auf der untersten Stufe ist die Nutzung nur eingeschränkt möglich. Wir empfehlen daher, sofort auf die Stufe Silber zu wechseln, was die Verwendung der wichtigsten Funktionen ermöglicht. Hierzu ist lediglich eine Identitätsfeststellung notwendig, die unter anderem mit dem Personalausweis oder Reisepass funktioniert. Die Kontoeröffnung ist kostenlos, für Transaktionen fallen allerdings geringe Gebühren an, die Sie im Auge behalten sollten. Ein Casino, das auf EcoPayz setzt, ist beispielsweise das berühmte Casino mit dem Löwen und einem Fokus auf mobile Gaming, LeoVegas.

Mehr Infos zu EcoPayz

Entercash

Entercash ist ein aufstrebendes Bezahlsystem, das in Verbindung mit traditionellem Online Banking funktioniert. Wenn Sie im Online Casino Ihrer Wahl das weiß-blaue Logo von Entercash auswählen, geben Sie anschließend den gewünschten Betrag ein und Sie werden zum Login Ihrer Online Bank weitergeleitet. Hier führen Sie die Überweisung aus, indem Sie Ihre Anmeldedaten und die Online Banking PIN eingeben. Anschließend erfolgt noch eine Bestätigung durch eine Transaktionsnummer. Hiernach werden Sie direkt zum Casino zurückgeleitet und können augenblicklich mit dem eingezahlten Betrag losspielen. Im Gegensatz zur klassischen Banküberweisung entfällt hier die lästige Wartezeit von drei bis fünf Werktagen. Gebühren fallen bei dieser Online Casino Zahlungsmethode auch nicht an und Auszahlungen können ebenfalls hierüber vorgenommen werden. Unterm Strich bietet Entercash eine kostenlose, unkomplizierte und vor allem sichere Bezahlmethode und hat deswegen gute Chancen, sich auf lange Sicht am Markt zu etablieren. Ein Casino, das Entercash nutzt, ist wetten.com, ein Online Anbieter, der sein Angebot speziell auf den deutschsprachigen Markt ausgerichtet hat.

Mehr Infos zu Entercash

Entropay

Entropay ist ein virtueller Kreditkarten-Service, der mit Visa arbeitet. Um diesen Namen auf unserer Liste der Online Casino Zahlungsmethoden zu nutzen, müssen Sie sich ein Konto bei Entropay anlegen. Dies ist jedoch kostenlos und eine Angelegenheit von nur wenigen Minuten. Anschließend erhalten Sie eine virtuelle Visa Kreditkarte. Diese muss nun mit Geld aufgeladen werden. Das kann via Banküberweisung oder mit einer echten Kreditkarte passieren. Aber Achtung, denn bei der Aufladung des Kontos und auch bei der Auszahlung von Echtgeld in Online Casinos fallen Gebühren an. Zudem müssen Sie beachten, dass die Aufladung per Banküberweisung mehrere Werktage dauern kann. Diese Nachteile werden aber durch die Tatsache kompensiert, dass sie mit Entropay theoretisch überall dort anonym bezahlen können, wo Visa als Zahlungsmittel akzeptiert wird. In der Praxis gibt es jedoch manchmal Probleme mit rein virtuellen Kreditkarten. In einem Online Casino, das Entropay explizit als Zahlungsoption aufführt, jedoch nicht. Dazu erstatten Ihnen die Seiten oftmals die verhältnismäßig hohen Gebühren. Ein solches Casino ist beispielsweise der kleine Bruder vom bekannten 888 Casino, das 777 Casino.

Mehr Infos zu Entropay

Electronic Payment System

Die Online Gamer in Österreich nutzen verstärkt eps – die Abkürzung für Electronic Payment System – als Zahlungsmethode im Casino. Die Überweisung via eps ist ein von österreichischen Banken entwickeltes Online Bezahlsystem, das mit dem klassischen Lastschriftverfahren vergleichbar ist. Nach Auswahl von eps bei Online Casinos werden Sie zum Login Formular des Online Banking weitergeleitet und geben den gewünschten Betrag an. Nach Eingabe Ihrer Bankdaten und einer Transaktionsnummer kann es sofort losgehen an Spielautomaten und Co. Die Casinobetreiber erhalten keine persönlichen Informationen und man muss sich nicht gesondert bei einem Wallet registrieren. Auch die Auszahlung kann via eps abgewickelt werden, was allerdings etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Beachten Sie, dass dieses System nur für User in Österreich verfügbar ist. Ein Casino, welches eps ausdrücklich als Zahlungsmittel akzeptiert, ist zum Beispiel das LVBet Casino. Spieler aus Deutschland finden in unserer Zahlungsmethoden Liste jedoch viele interessante Alternativen.

Mehr Infos zu EPS

Euteller

Der finnische Bezahldienst Euteller richtet sich hauptsächlich an User aus Finnland, er kann aber theoretisch von allen Kunden der finnischen Partnerbanken genutzt werden. Haben Sie ein solches Bankkonto, können Sie bequem Zahlungen vornehmen und müssen sich nicht extra registrieren. Das Casino Ihrer Wahl leitet Sie nach Auswahl dieser Option auf die Online Banking Seite Ihrer Bank weiter und dort werden alle relevanten Daten eingegeben. Das Ganze funktioniert auch auf mobilen Geräten und das Geld steht Ihnen sofort nach der Dateneingabe zur Verfügung. Euteller ist als Online Casino Zahlungsmethode absolut sicher. Leider ist der Kreis der User doch recht eingeschränkt, denn Sie benötigen letztlich ein Konto bei einer der acht skandinavischen Partnerbanken. Bei der Nutzung fallen geringe Gebühren an, die Casinos selbst erheben in der Regel aber keine. Ein Casino, das Euteller ausdrücklich als Zahlungsoption anbietet, ist zum Beispiel das kunterbunte neue Online Casino PlayFrank.

Mehr Infos zu Euteller

Giropay

Unter den Online Casino Zahlungsmethoden ist Giropay eine der sichersten. Hier besteht die Möglichkeit, ohne Kreditkarte Geld in Online Casinos einzuzahlen. Sie benötigen lediglich ein Girokonto, das Online Banking unterstützt und das dürfte mittlerweile bei den meisten Anbietern standardmäßig vorhanden sein. Die Nutzung ist kostenlos und man benötigt keine aufwendige Registrierung oder Anmeldung. Ein Vorteil ist, dass das empfangsberechtigte Casino augenblicklich eine Zahlungsgarantie seitens der Bank des Nutzers erhält. Die Einzahlung ist kinderleicht. Wählen Sie im Online Casino einfach Giropay, geben Sie den gewünschten Betrag plus Ihre Bankdaten ein und Sie werden auf die Seite Ihrer Online Bank weitergeleitet. Mit der Eingabe einer Transaktionsnummer ist der Bezahlvorgang abgeschlossen und Sie können sofort mit dem Casinospiel Ihrer Wahl beginnen. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass Sie sich nicht bei einem Drittanbieter registrieren müssen. Das geheimnisvolle VoodooDreams Casino, in dem Sie viele spannende Extra-Games spielen können, ist beispielsweise ein Anbieter, der auf Giropay setzt.

Zu den Giropay Casinos

iDeal

iDeal ist eine Online Casino Zahlungsmethode, die im Jahr 2005 in Holland eingeführt wurde. Ursprünglich war sie nur für Bürger aus den Niederlanden vorgesehen, mittlerweile kann sie aber von fast allen Ländern der EU aus genutzt werden. Wie viele andere Systeme setzt iDeal auf Online Banking. Sie werden also nach der Auswahl dieser Zahlungsoption auf das Online Banking Formular Ihrer Bank weitergeleitet. Haben Sie dort alles korrekt eingegeben, steht das Geld sofort zum Spielen zur Verfügung. Einzahlungen sind in der Regel kostenlos, leider müssen Sie sich für die Auszahlung einer anderen Methode bedienen, was das gesamte Online Gaming Erlebnis dann doch etwas schmälert. Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie ein Bankkonto bei einer der Partnerbanken von iDeal haben. Transaktionen mit iDeal sind in der Regel kostenlos. Ein Casino, das ausdrücklich iDeal als Bezahlmethode anbietet, ist zum Beispiel das edle und niederländisch angehauchte Oranje Casino, das ebenfalls Teil der erfolgreichen Betsson Group ist.

Mehr Infos zu iDeal

UPayCard

Das englische Bezahlsystem UPayCard stellt virtuelle und auch echte Kreditkarten aus, die prinzipiell überall dort genutzt werden können, wo man auch mit der Mastercard bezahlen kann. Zunächst müssen Sie sich auf der Seite von UPayCard einen Account anlegen, was jedoch schnell und kostenlos über die Bühne geht. Anschließend müssen Sie Geld einzahlen. Dies kann via Kreditkarte, Banküberweisung und sogar Bitcoin geschehen. Um Geld bei einem Online Casino einzuzahlen, müssen Sie die Option Mastercard bzw. speziell UPayCard auswählen. Danach müssen Sie Name, Kartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitscode eingeben. Wenn Ihre UPayCard mit Geld aufgeladen ist, können Sie innerhalb von Sekunden loslegen und im Online Casino Ihrer Wahl zocken. Auch Auszahlungen sind möglich. Allerdings fallen bei der Aufladung Ihrer virtuellen Karte Gebühren an, genau wie bei der Auszahlung. Viele User entscheiden sich aber trotzdem für die UPayCard, weil sie damit das gigantische Bezahlnetzwerk von Mastercard nutzen können. Ein Casino, das die UPayCard ausdrücklich akzeptiert, ist zum Beispiel das Black Lotus Casino.

Mehr Infos zur UPayCard

Zimpler

Ein weiterer neuer Bezahldienst ist Zimpler, der im Jahr 2016 gegründet wurde und vor allem auf die mobile Nutzung abzielt und ausgerichtet ist. Diese Online Casino Zahlungsmethode konnte in der Vergangenheit nur von Usern aus Finnland oder Schweden – quasi den Mutterländern des bargeldlosen Zahlungsverkehrs – genutzt werden. Seit kurzem profitieren aber auch Bürger aus Deutschland und Großbritannien von Zimpler. Zimpler ist anonym, sicher und es gibt einen kompetenten Support. Zur Nutzung benötigt man ein Konto, welches bei der ersten Nutzung automatisch angelegt wird. Die Verifizierung erfolgt über Ihre mobile Telefonnummer. Leider kann bei einigen Online Casinos die Auszahlung nicht über Zimpler erfolgen, hierzu muss dann eine andere Methode ausgewählt werden. Wie der Name schon andeutet, ist Zimpler sehr unkompliziert, ein Casino, das auf den Bezahldienst setzt, ist beispielsweise DrückGlück, das nach eigener Aussage „beste Online Casino Deutschlands“.

Mehr Infos zu Zimpler

Finden Sie die beste Online Casino Zahlungsmethode

Wir hoffen, Ihnen mit unserer Liste der gängigsten und besten Online Casino Zahlungsmethoden einen kleinen Überblick über die unendlichen Weiten und Möglichkeiten des Online Bezahlverkehrs gegeben zu haben. Die Zeiten des Bezahlens mit Schnecken oder Steinen sind definitiv vorbei! Weitere Infos zu Bearbeitungszeiten, eventuellen Gebühren und Verfügbarkeit einer bestimmten Methode finden Sie auch immer beim Online Casino selbst. Mit einem Klick in die roten Kästen kommen Sie auch immer auf eine noch ausführlichere Beschreibung der Zahlungsmethode. Wir wünschen viel Spaß beim Spielen und Ausprobieren!