Der Bayern-Jackpot ist geknackt! In der Spielbank Feuchtwangen durfte sich am Ostermontag ein Besucher über einen Gewinn von 363.535 Euro freuen. Das ist eine stattliche Summe, mit der es möglich ist, viele bunte Ostereier und noch einiges mehr zu kaufen. Für den glücklichen Gewinner gab es gleich die nächste gute Nachricht: Das Geld wurde dem Casino-Kunden sofort ausgehändigt.

Jackpot BayernBayern-Jackpot existiert schon seit 1997

Die Spielbanken Bayern legen den Bayern-Jackpot bereits seit 1997 auf. Mittlerweile durften sich insgesamt 91 Gewinner über den Jackpot freuen. Der Bayern-Jackpot wird ausschließlich an Automaten ausgespielt. Insgesamt stehen 36 Jackpot-Slots in den bayerischen Casinos zur Verfügung. Zu jeder Zeit kann jeder aktive Spieler den Jackpot gewinnen. Die Mindestsumme beträgt 125.000 Euro. Gleich nachdem der Jackpot ausgezahlt worden war, wurde diese Summe wieder aktiviert. Wenn ein Spieler den Jackpot knackt, liegt der Gewinn somit nie unter diesem Betrag. Die 36 Spielautomaten sind elektronisch miteinander gekoppelt, sodass es auch nicht passieren kann, dass an zwei Automaten der Bayern-Jackpot gleichzeitig geknackt wird.

Der Mindesteinsatz an den Jackpot-Slots liegt bei 0,50 Euro. Somit können auch Glücksspiel-Fans mit einem kleinen Budget die Jackpot-Chance nutzen. Ein Teil des Einsatzes fließt in den Jackpot, sodass mit jeder Runde der Jackpot größer wird. Derzeit können die Glücksspiel-Fans in Bayern in Bad Steben, Bad Kissingen, Feuchtwangen, Bad Wiessee, Garmisch-Partenkirchen, Lindau, Bad Reichenhall und Bad Kötzting die Jackpot-Slots nutzen. Die Automaten sind beliebt, da es eine echte Chance gibt, einen Gewinn in einer erheblichen Höhe zu erzielen. Die Chance ist nicht riesig, aber die 91 Gewinner des Bayern-Jackpots belegen, dass es möglich ist, einen sehr hohen Betrag mit dieser besonderen Spielvariante zu gewinnen.

Jackpot-Spiele bei Casino-Besuchern sehr beliebt

Jackpot-Spiele gibt es nicht in allen landbasierten Casinos. Der Bayern-Jackpot ist durch die Vernetzung vieler verschiedener Casinos und die entsprechend hohen Gewinnsummen sehr attraktiv. Die Einsätze an einen Jackpot-Slot sind üblicherweise etwas höher als an Spielautomaten ohne Jackpot. Dafür bekommt der Kunde aber die Chance, um eine exorbitant hohe Gewinnsumme zu spielen. Das Jackpot-Prinzip ist nicht neu, auch nicht bei den Spielautomaten. Die Spielbanken Bayern gehören allesamt zum gleichen Unternehmen, sodass es in der Praxis sehr leicht ist, ein Jackpot-Spiel mit Slots an mehreren Orten umzusetzen. Das gilt in dieser Form nicht für alle Casinos in Deutschland. Insbesondere die kleinen Spielhallen können in der Regel keine Jackpot-Slots anbieten, in denen die Umsätze von vielen verschiedenen Lokalitäten in den Jackpot einfließen.

Online Casinos bieten deutlich höhere Jackpot-Chancen

Ein Jackpot in Höhe von 363.535 Euro ist ohne jeden Zweifel beeindruckend. Der Bayern-Jackpot könnte vom glücklichen Gewinner zum Beispiel genutzt werden, um eine Immobilie zu kaufen oder den langersehnten Sportwagen in die Garage zu setzen. Aber das ist alles nichts im Vergleich zu den Träumen, die sich die Gewinner der großen Millionen-Jackpots erfüllen können. Besonders aufgefallen ist in letzter Zeit der Jackpot-Slot Mega Moolah von Microgaming. Die Gewinner dieses Mega-Jackpots dürfen sich regelmäßig über Millionenbeträge freuen. Beispielsweise wurde im März einem Spieler ein Gewinn von mehr als 11 Millionen Euro ausgezahlt. Nicht einmal 48 Stunden später gab es den nächsten Jackpot-Gewinner bei Mega Moolah. Dieser Spieler durfte sich immerhin noch über eine Summe von mehr als 2 Millionen Euro freuen.

Die besten Online Casinos haben den Vorteil, dass die Umsätze deutlich größer sind als in landbasierten Casinos. Bei Jackpot-Slots wie Mega Moolah werden die Einsätze aus vielen verschiedenen Ländern berücksichtigt. Dadurch konnte der Hersteller Microgaming allein über diesen Slot in den letzten Jahren einen Gesamtgewinn von über 1 Milliarde Euro ausschütten. Das ist eine gigantische Summe, die ein landbasiertes Casino zumindest in Deutschland nicht erreichen kann. Es ist kein Zufall, dass es immer mehr Glücksspiel-Fans gibt, die das Internet den klassischen Spielbanken und Spielhallen vorziehen. Für echte Jackpot-Jäger bietet das Internet die deutlich lukrativeren Träume.