+ Jetzt anmelden und über 250 Freispiele erhalten! 250 FREISPIELE HOLEN!
Jetzt anmelden und über 250 Freispiele erhalten!

Automatenhersteller Bally Wulff breitet sich in Italien aus

Automatenhersteller Bally Wulff

Thor`s Hammer von Bally Wulff

Automatenhersteller Bally Wulff bringt nun das nächste beliebte Spiel aus eigener Feder auf dem Markt in Italien. Denn nun ist es für italienische Spielfreunde auch möglich, das Spiel „Thors’s Hammer“ bequem in heimischen Spielorten zu spielen. Dies ist ein Schritt, der sich für das Berliner Unternehmen, dessen Spielautomaten nun auch öfter in Online Casinos zu finden sind, sicherlich lohnen wird.

Automatenhersteller Bally Wulff bringt sich länderspezifisch ein

Bally Wulff ist hierzulande sicherlich ein großer Name. Aber auch im Ausland hat das Berliner Unternehmen immer mehr Erfolg. Denn die guten Spielideen bringt Bally Wulff im Ausland auch noch mit länderspezifischen Eigenheiten und Vorlieben in Einklang, sodass sich der Konzern auch im Ausland einer guten Stärke sicher sein kann. Dazu sucht sich der Automatenhersteller Bally Wulff in anderen Ländern auch stets einen Kooperationspartner, auf den Verlass ist und mit dem die besten Ergebnisse erzielt werden können.

Das Berliner Unternehmen Bally Wulff setzt halt immer auf die richtige Mischung aus zuverlässigen und erfolgsorientierten Kooperationspartnern und der richtigen Programmierung von spannenden Unterhaltungsspielen. So zumindest sieht es der Konzern auch selbst. Und bisher scheint Bally Wulff damit auf allen Linien ein gutes Händchen zu haben und hat dies in der Vergangenheit auch gut unter Beweis stellen können.

Ein Spiel konnte schon auf dem italienischen Markt etabliert werden

Bisher ist Bally Wulff mit seinen Spielen noch keine ganz große Nummer auf dem italienischen Spielmarkt. Aber ein Spiel konnten die Berliner schon erfolgreich in Italien platzieren. Mit dem Spiel “Feline Queen“ hat Bally Wulff bereits ein sehr erfolgreiches Spiel in Italien auf dem Markt und unterstreicht damit auch die eigenen Ambitionen, dort noch erfolgreicher zu werden.

Nun kommt also auch „Thor’s Hammer“ in Italien auf den Markt und die Hoffnungen auf einen großen Erfolg sind natürlich groß bei den Machern bei Bally Wulf. Schließlich hat dieses Spiel schon hierzulande einen sehr großen Erfolg vorzuweisen und ist auch in Spanien ein sehr beliebtes Spiel.

Walzenspiel extra an italienische Vorlieben angepasst

Um dem Erfolg von „Thor’s Hammer“ in Italien auf die Sprünge zu helfen, hat der Automatenhersteller Bally Wulff das an die Sage angelehnte Walzenspiel auf die Vorlieben der italienischen Spieler angepasst. So ist „Thor’s Hammer“ sehr abwechslungsreich und komplex gestaltet worden und besitzt ein großes Tempo sowie viele spannende Features, die noch mehr Lust auf das Spiel machen und vor allem den Italienern sehr gut gefallen werden. Schließlich sagt Bally Wulff selbst, dass dieses Spiel nicht nur ein klassisches Walzenspiel sei, sondern viele Extras und Abwechslungen besäße, die unterschiedliche Situationen hervorrufen.

Damit habe laut Bally Wulff „Thor’s Hammer“ in Italien sicherlich das Potenzial das künftige Lieblingsspiel der Italiener zu werden. Damit hat das Berliner Unternehmen die eigene Messlatte natürlich schon sehr hoch angebracht und alles andere als ein großer Erfolg wäre da dann schon eine große Enttäuschung für Bally Wulff.

Kooperationspartner müssen vertrauensvoll sein

Bally Wulff setzt mit den Spielen „Feline Queen“ und „Thor’s Hammer“ natürlich auf vertrauensvolle Partner vor Ort, mit denen man gut kooperieren kann, um Erfolg zu schaffen. So arbeitet Bally Wulff schon mit Partnern wie Elettrono oder Favola zusammen. Und nun kommt auch noch Tecnoplay dazu. So schafft Bally Wulff eine Basis für den italienischen Glücksspielmarkt, die mit guter und nutzerfreundlicher Hardware die Spiele von Bally Wulff perfekt zur Geltung bringt. Erfolg dürfte es daher auch mit „Thor’s Hammer“ sicherlich geben.

Automatenhersteller Bally Wulff breitet sich in Italien aus
4.5 (90%) 2 votes

Von | 2018-08-10T15:54:35+00:00 6. Juli 2016|Kategorien: Nachrichten, Wirtschaft|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Nein, Frauen spielen in Online Casinos nicht nur Rubbellose oder Bingo. Und auch ansonsten bin ich alles andere als politisch korrekt. Ich sage was Sache ist in den Online Casinos, bei den Herstellern der Casinospiele und bei der Politik, welche den Spielerschutz vorschiebt, um doppelt abkassieren zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schauen Sie bitte in Ihren Posteingang, um Ihre Newsletter-Anmeldung zu bestätigen. Vergessen Sie nicht, auch im SPAM-Ordner zu schauen, falls Sie die E-Mail nicht finden.