Ansteigende Manipulationen bei Spielautomaten

Die besten Online Casino in Deutschland

Das Spiel an den Spielautomaten ist bei Glücksjägern für gewöhnlich sehr beliebt. Nicht jeder Glücksjäger möchte sich jedoch dabei auf sein reines Glück verlassen. Menschlich ist es sicherlich verständlich, dass ein Spieler seine Gewinnchancen steigern möchte doch wenn dabei die Grenzen der Legalität überschritten werden hört der Spaß zumindest für den Anbieter der Glücksspiele auf.

Aktuell gibt es einen sehr bedrohlichen Anstieg der Manipulationsversuche an eben jenen Spielautomaten zu verzeichnen, die einen erheblichen Anteil des Spielangebots bei den jeweiligen Anbietern ausmachen. Ein Fall sticht dabei ganz besonders aus der breiten Masse der Manipulationsversuche heraus und macht auf die bestehende Problematik aufmerksam. Kurioserweise gibt es jedoch auch legale Anbieter, die von diesem Fall profitieren könnten.

Spieler mit zweifelhaften Moral- und Wertevorstellungen

Der aktuelle Fall, der sowohl Glücksspielanbieter als auch fast die ganze Branche gleichsam aufhorchen lässt, soll versucht haben in zwei Orten gezielt Spielautomaten zu manipulieren. Bedingt durch den Umstand, dass diese Manipulationen ihm etliche tausend Euro einbrachte, wurde das Auge des Gesetzes auf ihn aufmerksam. Obgleich die beiden Städte Barntrup und Rahden nicht gerade als Nabel der Welt zu bezeichnen sind, gibt es auch in diesen Städten in Casinos und Spielhallen Videoaufzeichnungen. Diese Videoüberwachung wurde dem Täter letztlich zum Verhängnis, da er nunmehr die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich zog.

Die Damen und Herren der Vollstreckungsbehörden sind ihm nun auf den Fersen und möchten ihn natürlich für seine Taten gern zur Rechenschaft ziehen. Ein Einzelfall ist dies sicherlich nicht, da Spielautomaten in den Casinos von Barntrup immer wieder zur Zielscheibe für Betrüger werden. So versuchte ein Gauner-Paar ebenfals, ihre Gewinneinnahmen durch unerlaubte Maßnahmen zu steigern. Diese beiden schienen sich jedoch zumindest des Umstandes der Videoüberwachung bewusst zu sein, da einer der beiden den Anderen vor neugierigen Blicken abschirmte.

Der Betrugsfall flog zwar auf, doch wissen weder der Glücksspielanbieter noch die Vollzugsbehörden bislang genau, wie die Manipulationen praktisch erfolgten. Niemand möchte sich öffentlich dazu äußern was wohl auch daran liegen könnte, dass weder die Glücksspielanbieter noch die Ordnungshüter etwaigen Nachahmungstätern eine "Betriebsanleitung" zum Betrug an Spielautomaten zu liefern.

Obgleich die klassischen Casinos und Spielhallen sich noch immer einer ungebrochenen Beliebtheit erfreuen, immerhin bieten sie ihren Glücksjägern ein gediegenes Ambiente mit Speisen und Getränken, so dürften die Betrugsvorfälle doch Wasser auf die Mühlen der großen Konkurrenz aus dem Internet darstellen. Die Online-Casinos verzeichnen einen großen Zulauf an Anbietern, die zumindest die Gewissheit haben, dass ihre Slots von Betrügern nur sehr schwerlich zu manipulieren sind.Obgleich die klassischen Casinos und Spielhallen sich noch immer einer ungebrochenen Beliebtheit erfreuen, immerhin bieten sie ihren Glücksjägern ein gediegenes Ambiente mit Speisen und Getränken, so dürften die Betrugsvorfälle doch Wasser auf die Mühlen der großen Konkurrenz aus dem Internet darstellen.

Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil, den die Online-Anbieter gegenüber ihren klassischen Pendants haben. Im Gegensatz zu den Spielbetrieben sind die Online-Anbieter nicht an Öffnungszeiten gebunden und können ihren Glücksjägern ein nahezu durchgängiges Spiel ermöglichen. Große Jackpots gibt es auch bei diesen Anbietern jedoch gibt es für den Glücksjäger auch hier ein mögliches Konfliktpotential mit dem Gesetz.

Wer als Glücksjäger sein Glück bei einem Online-Anbieter versuchen möchte, der muss - um legal spielen zu können - sicher sein, dass der Anbieter auch wirklich über die erforderlichen Lizenzen verfügt und sein Angebot in dem jeweiligen Land anbieten darf. Im Gegensatz zu den Betrügern, die in den klassischen Casinos, kann bei dem Online-Casino ein Nutzer auch aus purer Unwissenheit heraus in den Fokus der Ermittlungsbehörden gelangen.

Dies geschieht bereits durch das bloße Spiel um echtes Geld bei derartigen Anbietern, auch wenn der Spieler in dem Glauben ist, dass der Anbieter rechtlich einwandfrei arbeitet. Auf der Grundlage des deutschen Strafgesetzes begeht der Glücksjäger damit bereits eine Straftat, die jedoch in der gängigen Praxis kaum geahndet wird. Das Problem dabei ist jedoch, dass es durchaus auch Fälle gibt, in denen dieses illegale Glücksspiel rechtliche Konsequenzen für den Spieler nach sich zog. Die rechtliche Unsicherheit, die ein Online-Anbieter für seine Glücksjäger kaum aus der Welt schaffen kann, ist indes der ganz große Nachteil des Online-Glücksspiels.

In diesem Fall müsste der Spieler nicht einmal einen Spielautomaten manipulieren um Ärger mit den Vollstreckungsbehörden zu bekommen. Selbst dann, wenn der Glücksjäger in dem Glauben ist, dass er das Angebot "anonym" nutzt, ist die Gewährleistung für ein sicheres Spiel niemals so gänzlich gegeben.

1 2 3 4 5
Ansteigende Manipulationen bei Spielautomaten
5.00 (100%) 2 votes
Danke für lhre Wertung!
Von Engelbert Breitner | 24. September 2018 | Kategorien: Casinos, Nachrichten |

Über den Autor: Engelbert Breitner

Engelbert Breitner
Das Online Glücksspiel ist für mich die beste Erfindung seit Pac Man. So bin ich froh darüber, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Meine bevorzugten Casinospiele sind Roulette, Black Jack und natürlich Spielautomaten. Meine Casino Erfahrungen möchte ich hier mit vielen gleichgesinnten Usern teilen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar