Der australische Traditions-Glücksspielanbieter Oz Lotto hat vor dem Hintergrund seines stark angewachsenen Jackpots die beste Strategie zum großen Coup verraten. Laut Oz Lotto Sprecherin Bronwyn Spencer ist dies die 8er Systemwette. Das teilte sie in einer Videobotschaft mit, die die Daily Mail auf ihrer Webseite veröffentlichte. Demnach habe die 8er Systemwette zu mehr Gewinnen als jede andere Spielart von Oz Lotto geführt.

Jackpot in 7 Wochen auf 70 Millionen angewachsen

 Der Oz Lotto Jackpot beträgt bereits 70 Millionen US-Dollar. „Nach nur sieben Wochen ist der Oz Lotto Jackpot bereits auf unglaubliche 70 Millionen US-Dollar angestiegen und da fragt man sich natürlich schon, mit welcher Wette man am meisten gewinnt“, so Spencer. „Wir haben uns die Zahlen einmal genauer angesehen und die Daten zeigen eindeutig, dass die Eintragsart, die in den letzten drei Jahren am häufigsten den Oz Lotto Jackpot geknackt hat, tatsächlich die 8er Systemwette ist“, verriet Bronwyn Spencer.

Das letzte Mal, als der Oz Lotto Jackpot einen derart hohen Betrag erreichte, war Ende März. Damals waren ebenfalls 70 Millionen im Jackpot. Zu dieser Gelegenheit gewannen zwei Einsendungen – eine aus Melbourne und eine aus dem tasmanischen Hobart – jeweils 23,3 Millionen Dollar mit ihrem Gewinnschein. Allerdings wurde in diesem Falle eine 3er Systemwette gespielt. Mehrere 8er Systemwetten, bei denen der Spieler 8 Zahlen aus einem Pool auswählt, lagen jedoch laut Spencer direkt dahinter. „Die 8er Systemwette als Eintragsart ist nach wie vor sehr stark. Die meisten Gewinne vereinen sich auf sie“, erklärte Spencer.

Oz Lotto bekannt für große Jackpots

Oz Lotto ist die offizielle australische Lotterie und wird von der Tatts Group durchgeführt. Bereits seit 1994 gibt es das Angebot, das vor allem aufgrund seiner hohen Jackpots ungebrochen beliebt ist. In Australien wird die Lotterie unter der Tatts-Tochtermarke „The Lott“ betrieben.

Ein Mann aus St. Albans im Westen Melbournes hat sogar schon zweimal mit einer 8er Systemwette gewonnen und kam so auf zwei Drittel des 70 Millionen Dollar schweren Jackpots, also 46,6 Millionen. Im August letzten Jahres wurde ebenfalls ein 70 Millionen Dollar Oz Lotto Jackpot ausgezahlt, als ein Arbeiter aus Lithgow, westlich der Blue Mountains in New South Wales, und ein Konsortium von sechs Familien aus dem Nordosten Victorias jeweils 35 Millionen Dollar mit nach Hause nahmen.

Dabei basierte jeder fünfte Oz Lotto Preis in den letzten drei Jahren auf einer Systemwette, was bedeutet, dass die Spieler mehr Zahlen in jedem Panel auswählen können. Der australische Lotterierekord datierte bis zuletzt aus dem Januar 2016, als in Hervey Bay, nördlich von Brisbane, Senioren einen 70 Millionen Dollar Jackpot bei der beliebten Powerball Lotterie gewannen. Das wurde nun rund 3 Jahre später übertroffen, als eine Frau aus Sydney sage und schreibe 107 Millionen Dollar über die Powerball-Ziehung gewann. Weitere beliebte Spiele bei Oz Lotto Spielern sind „Quick Pick“, bei dem die Zahlen nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden, und die etwas kompliziertere Erweiterung „50-game Quick Pick“.

Lotteriespiele in Australien besonders beliebt

 Lotteriespiele wie die von Oz Lotto bzw. The Lott erfreuen sich in Australien großer Beliebtheit. Sie liegen weit vor anderen Bereichen der Glücksspielbranche wie zum Beispiel Sportwetten oder Spielautomaten in realen oder Online Casinos. Bei solch großen Jackpots und den diversen schönen Erfolgsgeschichten sicherlich kein Wunder.